CAS HSG Digital Innovation &
Business Transformation

Wir befähigen Sie zur Umsetzung der Digitalen Transformation

Der Pionier unter den Intensivprogrammen, seit 9 Jahren.

Durchführung 2024 ausgebucht, nächster Start im Februar 2025

Dauer

18 Unterrichtstage in
6 Module

Zielgruppe

Führungskräfte mit Praxis- & Führungserfahrung

Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) HSG

Start

Nächster Start: 12.2.2025
Jetzt bewerben

Werden Sie zum Leader der Transformation

Der CAS Digitale Innovation und Business Transformation konzentriert sich auf die integrierte Betrachtung des umfassenden Veränderungsprozesses durch digitale Innovation und die Entwicklung von Geschäftsmodellen, die die digitale Transformation tragen. Dazu sind die Absolventen des CAS Digital Innovation und Business Transformation in der Lage:

Die transformative Kraft der IT: Auswirkungen auf Geschäftsmodelle und Organisationen

Sie lernen die Auswirkungen durch den Einsatz von IT und IT-Innovationen auf das Geschäftsmodell und die Organisation zu bewerten.

Strategische Innovation von Geschäftsmodellen: Wege zum Erfolg

Sie erfahren, wie Sie Strategien für die Innovation von Geschäftsmodellen entwickeln und diese effizient und erfolgreich umsetzen.

Effektive Orchestrierung von Veränderungsprozessen in der IT-Ära

Sie erlernen, wie Sie Veränderungsprozesse planen, orchestrieren und durchführen.

Unsere Module

Unsere Dozierenden sind erfahrene Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis, diese gestalten und verantworten jedes der sechs thematisch aufeinander abgestimmten Module.

  • Business Engineering

    • 12. Februar 2025 um 10:00 - 14. Februar 2025 um 17:00
  • Technologie- und IT-Innovationen

    • 19. März 2025 um 10:00 - 21. März 2025 um 17:00
  • Service Innovation und Design

    • 14. Mai 2025 um 10:00 - 16. Mai 2025 um 17:00
  • Innovation von Geschäftsmodellen

    • 11. Juni 2025 um 10:00 - 13. Juni 2025 um 17:00
  • Leadership in der Digitalen Transformation

    • 10. September 2025 um 10:00 - 12. September 2025 um 17:00
  • Business Transformation

    • 8. Oktober 2025 um 10:00 - 10. Oktober 2025 um 17:00

Auf einen Blick

Unser Ansatz folgt der etablierten St. Galler Business Engineering Methodik.

Es ist ein ganzheitliches und bewährtes Konzept für eine erfolgreiche Business Transformation. Es setzt bei den Kunden- und Marktanforderungen an und integriert strategische, prozessuale und IT- sowie organisatorische Veränderungselemente.

Für dieses Zertifikatsprogramm wurde ein dediziertes, auf den Prinzipien des Business Engineering basierendes Modell entwickelt, um den Anforderungen der digitalen Transformation gerecht zu werden.

Unser Ansatz berücksichtigt ausdrücklich die Kundenerfahrung, die Rolle von IT-Innovationen und die Anforderungen der Interessengruppen. Es dient als Bezugsrahmen für alle Module.

Es erwartet Sie eine konzeptionell verankerte und dennoch praxiserprobte Ausbildung durch hochkarätige Referenten mit langjähriger Erfahrung. Sie werden Ihnen wertvolle Einblicke in die relevanten Themenbereiche geben. Darüber hinaus werden nehmen Teilnehmer aus verschiedenen Branchen teil, was eine erfolgreiche gegenseitige Befruchtung und viele Gelegenheiten zum Networking gewährleistet.

18 Tage auf dem Campus und ein Prüfungstag. Sie verteilen sich auf sechs dreitägige Module, die etwa alle sechs Wochen stattfinden.

Führungskräfte mit mindestens fünf Jahren Praxiserfahrung. Sie sind:

  • ein leitender Angestellter oder Unternehmer mit dem Ziel, die digitale Transformation in Ihrem Team, Ihrem Projekt, für Ihre Geschäftseinheit oder Ihr Unternehmen voranzutreiben
  • ein Vertreter Ihres Unternehmens, verantwortlich für: Unternehmensentwicklung, F&E (Produkt- und Technologieentwicklung), Innovationsmanagement, Informationsmanagement

Zulassungsvoraussetzungen

Bewerber für den CAS Digital Innovation und Business Transformation müssen die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Anerkannter Bachelor-Abschluss
  • Mindestens fünf Jahre praktische Erfahrung, vorzugsweise auch in einer Führungsposition
  • In Einzelfällen können Bewerber mit anderen Qualifikationen vom Akademischen Leiter zugelassen werden (“sur dossier”).

Erforderliche Dokumente für die Bewerbung

Bitte reichen Sie für Ihre Online Bewerbung die folgenden Dokumente ein:

  • Vollständige Online-Bewerbung
  • Lebenslauf (mit Ausbildung und Berufserfahrung sowie einer kurzen Beschreibung Ihrer aktuellen Situation)
  • Persönliche Motivation für die Teilnahme am Programm
  • Diplome oder Kopien und arbeitsbezogene Referenzschreiben

Die Studiengebühr für den Studiengang beträgt CHF 19’800.

Darin enthalten sind neben sämtlicher Lehrveranstaltungen auch der Zugang zur Online-Lernplattform sowie Universitätsbibliothek sowie sämtliche Nebenkosten wie Mittagessen, Getränke und Pausenverpflegung an allen Programmtagen; nicht jedoch die Reise- und Übernachtungskosten.

Für Teilnehmergruppen aus einem Unternehmen gelten besondere Bedingungen.

Das Institut für Wirtschaftsinformatik bietet den Mitgliedsfirmen und Institutionen der Standortinitiative «IT St.Gallen rockt!» für folgende Weiterbildungskurse einen Rabatt von 10% auf die reguläre Studiengebühr an, der nicht mit anderen Rabatten kumulierbar ist:

Als eine der führenden Wirtschaftsuniversitäten Europas ist die Universität St.Gallen (HSG) global anerkannt als Denkplatz für aktuelle Probleme von Wirtschaft und Gesellschaft sowie für die Förderung integrativ denkender, unternehmerisch und verantwortungsvoll handelnder Persönlichkeiten. Die HSG erzielt regelmäßig Top-Platzierungen in Universitätsrankings und besitzt internationale Anerkennung durch EQUIS-, AACSB- und AMBA-Akkreditierungen für ihre hochwertige Ausbildung. Ein starkes Ehemaligen-Netzwerk, praxisnahe Forschung und langjährige Erfahrung in der Weiterbildung machen die HSG zum idealen Partner für lebenslanges Lernen.

Ihre Weiterbildung findet im modernen Weiterbildungszentrum der HSG statt, einem architektonischen Meisterwerk in ruhiger Umgebung mit atemberaubender Aussicht. Das dazugehörige Campushotel mit Sauna und Fitnessraum bietet Ihnen eine komfortable Unterkunft in unmittelbarer Nähe des Unterrichtsortes.

   

Certificate of Advanced Studies (CAS) Digitale Innovation und Unternehmenstransformation der Universität St. Gallen; Zertifikat (CAS-HSG) der Universität St. Gallen

Erfolgreiche Absolventinnen/Absolventen des CAS Digital Innovation & Business Transformation haben die Möglichkeit, sich für den Executive MBA HSG in Business Engineering zu bewerben.

Expertenwissen für Führungskräfte, die die digitale Transformation antreiben

Unsere Dozierenden sind erfahrende Spezialisten aus Wissenschaft und Praxis. Bei ihrer Auswahl achten wir, neben der fachlichen Qualifikation, besonders auf didaktische Fähigkeiten, um ein umsetzungsorientiertes Lernen zu fördern. Jedes thematisch abgegrenzte Modul wird von einer Hauptdozentin oder einem Hauptdozenten gestaltet und verantwortet.

Studienziele

Sie sind in der Lage, die Auswirkungen von IT-Innovationen auf Ihr Unternehmen zu beurteilen.

Sie sind in der Lage, einen innovativen Ansatz bei der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle zu verfolgen.

Sie sind für die Führungsherausforderungen in der digitalen Welt vorbereitet.
Sie bauen ein Netzwerk von Gleichgesinnten auf, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen.

Sie sind bereit für die Herausforderungen der Digitalisierung und Transformation.

Machen Sie sich selbst ein Bild bei einer Probelektion

  • Schnupperlektion Leadership for the Digital Transformation

    • 11. September um 10:00 - 14:00
  • Schnupperlektion Business Transformation

    • 16. Oktober um 10:00 - 14:00

Beratung

Lassen Sie sich von unserem Programm-Manager Christan Wild individuell beraten. Gerne können Sie hier direkt ein Beratungsgespräch mit ihm vereinbaren.